Recht und Gericht in Österreich 
Zurück zur Übersicht
Quaxiii : ( 2006-08-24 12:36:58 / 596056 ) HILFE Alimente

Ich brauche Hilfe!!!
War verheiratet und hab 2 Kinder mit der Ex! = 2mal Alimente
Mit der Letzten Ex wieder ein Kind! = 1mal Alimente
Von der ersten noch einen Laufenden Kredit von 300 Euro!!!
alles zusammen!!!!
Einkommen netto o. Kilometergeld ca 1500.-
Alimente 2 Kinder -478.-
Alimente 3. Kind -250.-
Kredit+Versicherungen -300.-
übern daumen bleiben mir 450 über.
Auto brauch ich jeden Tag von Oberwart nach wien zur arbeit. (ca. 400 in monat)
Wohnen Luxus.
Was kann ich tun??? Alimente kann man neu berechnen lassen, brigts aber was??
Kann ich in konkurs gehen???
Ich werd bald nix mehr zahlen und lass mich von allen pfänden dann bleibt mir zumindest das existenzminimum??
Werden Pendlerpauschalen und kilometergeld bei den Alimenten angerechnet???
Gibts eine Stelle oder Amt bei denen sich MÄNNER in aussichtsloser Lage befinden???
Wenn nicht is mei Leben für die nächsten 15 Jahre vorbei!!!

mfg Quaxiii

Antworten:

... : ( 2006-08-24 13:07:03 / 596113 ) alimente

du bist sicher nicht der einzige, der für 3 kinder alimente zahlen muss und dementsprechend für sich selbst kaum mehr geld hat.

lass die zahlungen überprüfen, ob alles seine richtigkeit hat.
miete, lebenserhaltungskosten, auto, leasing etc. zählen dazu nichts.

nichts zu zahlen ist immer schlecht. sobald du nix zahlst, bekommst eine gehaltsexekution und die holen sichs auf diese weise.

vorbei ist dein leben sicher nicht, nur halt eingeschränkt. was aber bei 3 kindern für die du ali zahlst, normal ist.

quaxiii : ( 2006-08-24 13:30:05 / 596162 ) Danke für die Antwort!

Wenn alle pfänden dan bleibt mir zumindest das existenz minimum das sind fast 800 euro laut personalbüro!!

besser als 200.-

schulden häufen sich an aber das is a scho wurscht! ggg
Das Jugendamt zieht ma sowiso das fell über die ohren!!
Bringts was in konkurs gehen??

basil : ( 2006-08-24 14:12:30 / 596239 ) Lieber Quaxiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii !

Alles übers BG laufen lassen. JA als KV meiden! Anscheinend "Mütteramt" und darf Dich über den Tisch ziehen!

Hast Du schon meine bei Insidern "gefürchteten Bausteine" gelesen bzw. studiert?

Ich denke: Wichtig und hilfreich vor/während/nach Ehe/LG und Kindersegen ist auch rechtliches Basiswissen! Daher:

Bitte lies auch ähnliche Beiträge in diesem Forum, zumindest von heuer!

Viele Gratis-Infos (Spezialgebiete: Unterhalt-Kind, Besuchsrecht, Obsorge, Scheidung), 2 käufliche Broschüren (Besuchsrecht bzw. Unterhalt-Kind) und Forum-Archiv auch unter „www.tews.at“! Bürgerliches Basis-Wissen „Familienrecht“ für jeden empfängnis- und zeugungsbereiten Menschen in Ö.!
Auch: „www.help.gv.at“
Kurz-Infos auch unter „www.naske.at“!
„www.gemeinsame-obsorge.at“
Hilfe auch durch „www.inhr.net“ oder email an Präsident „reichmann@inhr.net“

Halte uns bitte am Laufenden! Ich wünsche allen Betroffenen Alles Gute!

Jedem Kind gebührt ein exakt berechneter und leistbarer Unterhalt!

Unterhalt-Kind, Prozentsätze, ohne weitere UH-Verpflichtungen:

Alter des Kindes: bis 6-10-15 bzw. 15 und älter
Prozentsätze: xxxx 16-18-20 bzw. 22 % vom Jahres-Netto-Einkommen

"Unsere SpezialistInnen" können UH-Kind exakt berechnen!

Bei Exekutionen : ( 2006-08-24 14:16:02 / 596245 ) für Unterhalt

bleiben dir keine 600 Euro!!!!!!

Und irgendwann wird des der Lohnverrechnung zu viel jedes Monat x Formulare auszufüllen und die suchen sich einen der keine Exekutionen hat.

Unterhalt neu berechnen lassen aber nicht vom JA sondern vom Gericht!

Gegenfrage : ( 2006-08-24 14:16:24 / 596247 ) wie alt sind die Kinder

weil das ist auch wichtig

... : ( 2006-08-24 14:26:04 / 596263 ) quaxii

du täusch dich da nicht mit 800 euro existenzminimum ;-)

großer irrtum !!
wenn es um unterhalt für minderjährige geht, gehn die auch unters ex.minimum ;-)

außerdem, wie oben schon erwähnt, viele firmen pfeifen auf die schmäh, ständig für die mitarbeiter irgendwelche exekutionen durchzuführen und platsch stehst auf der straße.

lass die alimente für alle drei richtig ausrechnen und danach mach dir einen exaten ein- und ausgabenplan. streiche das was nicht notwendig ist.

und noch ein rat: schmeiß ja nicht mutwillig deinen job hin, sonst könnte dir eine anspannung passieren.

quaxiii : ( 2006-08-24 14:35:27 / 596272 ) Danke für die Zahlreichen Antworten

Ich kündige sicher nicht von selbst! bin seit 13 Jahre im Unternehmen!
Der Chef kann und will auf mich nicht verzichten!!!
Die Kinder sind 9, 6 und 2 1/2!!
der Kredit beläuft sich auf ca 26000 euro!
Wie siehts aus mit Konkurs???

quaxiii : ( 2006-08-24 14:37:06 / 596275 ) noch a frage!

Werden Pendlerpauschale und Kilometergeld auch bei Alimente berechnung herangezogen???

Konkurs ist in deinem Fall : ( 2006-08-24 14:37:33 / 596276 ) absolut ungeeignet

weil es dir nichts bringt, es geht ja um die fixkosten für die kinder - die musst neu berechnen lassen - BEIM GERICHT - nicht beim JA!!!!!!!!

Kilometergeld und Pauschale : ( 2006-08-24 14:38:42 / 596277 ) werden je zur hälfte

miteingerechnet in die Berechnung.

Mach aber Sonderausgaben geltend.

Und ich würde in Zukunft : ( 2006-08-24 14:41:12 / 596280 ) Monatlich mind. 30 Euro berechnen

für KONDOME

quaxiii : ( 2006-08-24 14:43:40 / 596282 ) Sonderausgaben??

Beim Jahresausgleich???
Welche sonderausgaben meinst ? die fürs auto (Versicherung, Sprit,Service)
das wird normalerweise vom kilometergeld abgegollten!
Die Pendlerpauschale mach ich e mit dem Jahresausgleich!

quaxiii : ( 2006-08-24 14:44:53 / 596284 ) Kondome brauch i nimma zwick zwack! no more 4

no more 4

Gery : ( 2006-08-24 15:22:19 / 596347 ) @

Kilometergeld wird sicher nicht einberechnet in die Unterhaltsbemessungsgrundlage !

Kilometergeld wird zur hälfte mit eingerechnet : ( 2006-08-24 17:40:53 / 596540 ) weiß ich aus eigener Erfahrung

Aber er könnte die Benzinrechnungen und dergl. sammeln und diese dem Gericht vorlegen, dann kann der Rechtspfleger das Kilometergeld aus der Berechnung nehmen.

Beim Jahresausgleich gibts auch noch jedes Jahr die Möglichkeit Alimente geltend zu machen, da gibts auch rund 300 Euro pro Näschen zurück.

Ach ja - und zu deinem zwick zwack - GRATULIERE!!!!

Quaxiii : ( 2006-08-28 11:49:45 / 599778 ) Danke für die ZAHLREICHEN Antworten!

:-)

schöne grüße : ( 2006-08-28 15:17:16 / 600038 ) hahaha

mir bleiben, obwohl nicht verheiratet und nur 1 kind, nach abzug aller fixkosten ca. 100,- im monat - und ich lebe sicher nicht im luxus. seit 10 jahren kein urlaub und seit 9 jahren das selbe auto. kein fernseher, geschweige denn dvd. einziger luxus is internet. also sei froh und halt einfach die pa...

Tom : ( 2006-08-28 18:22:53 / 600220 ) Konkurs

Also in Konkurs kann man nicht einfach so spaßhalber gehen. Konkurs setzt zahlungsunfähigkeit voraus und die ist nicht gegeben, Konkurs scheidet daher aus.

Prozessual kann man nur einen Unterhaltsherabsetzungsantrag beim Bezirksgericht stellen, wenn allerdings schon Titel vorhanden sind setzt dies eine Einkommensverschlechterung seit dem letzten Titel voraus. Es ist aber sicher nicht schlecht, sich an eine Beratungsstelle zu wenden.


quaxiii : ( 2006-08-30 07:38:42 / 601573 ) @ Tom

wo gibts die beratungsstellen??
mfg quaxiii

XXX : ( 2006-08-30 07:42:25 / 601575 ) @quaxii

im google - seiten aus österreich "Schuldnerberatung" und die Stadt, wo du sie nehmen willst eingeben.

HTL1 : ( 2007-08-07 22:55:08 / 998290 )

tja, der eintrag ist zwar schon alt aber i kann dir nur ein paar tips geben:

versuch mal bei der Bank eine längere laufzeit für den kredit zu erhalten damitst die Raten im Monat spürbar senken kannst.

und man muss zwischen "normalen" gläubigern und Unterhalsgläubigern unterscheiden.

Wärend "normale" Gläubiger durch das Existenzminum und den Steigerungsbetrag weniger pfänden können, können Unterhaltsgläubiger bis zu 25% unter dem Existenzminimum pfänden... des bedeutet schlimmstenfalls bleiben dir etwa 600 euro im monat.

Lösungsmöglichkeiten: Entweder du nimmst es so hin oder fangst die "Schwachstellen" der Justiz auszunutzen und arbeitest etwa alle 6 Monat in einen andern EU land.. da die mühlen der Justiz langsam mahlen hättest in derzeit kaum eine gehaltspfändung...

Der Privatkonkurs macht nur sinn bei den normalen gläubigern... Unterhaltsgläubiger können auch nach einen Privatkonkurs Unterhalt verlangen... (eh klar)

johnperko : ( 2009-12-23 15:26:07 / 1877518 ) herabsetzung der allimente bei pfändung

Hallo!
kann man beieiner bestehenden Unterhaltspfändung sprich bis zum existensminimum gepfändet,um hersbsetzung der allimente ansuchen?
1 kind 14 jahre 330 euro
Wie hoch ist dann der unterhalt?

Doerrpflaume : ( 2009-12-23 17:24:57 / 1877535 )

http://www.jugendwohlfahrt.at/unterhaltsrechner.asp
hier kannst du deine ungefähre Unterhaltspflicht errechnen lassen.

Menschlich gesehen- Schade das du nicht bereit bist für deine "Taten" Verwantwortung zu übernehmen.

Tamara Halmer : ( 2010-01-04 13:25:35 / 1880454 ) Frage bezüglich Alimente

Hallo mein Mann muss für sein Kind 11 aus einer früheren Beziehung
Alimente zahlen.Die Ex hat einen neuen Partner und mit dem schon
wieder zwei Kinder das heisst sie bekommt für 3 Kinder Familienbeihilfe
und fordert schon wieder mehr Alimente.Ich sehe das nicht ein warum
meine Kinder dauernd zurückstecken müssen.Ich finde 300 Euro ist zu
viel.Bei uns hat noch nie ein Ja gefragt ob wir genug Geld zum essen und
betreuen unserer Kinder haben.Wohin können sich Männer wenden?Sie
heiratet heuer ändert sich dann etwas für uns? Ich finde es auch nicht
richtig das wir weniger zahlen würden wenn ich daheim wäre und nicht
arbeiten ginge.Ich würde ihr vorschlagen einmal arbeiten zu gehen und
nicht immer Vaterstaat auf der Tasche zu liegen.Man kann nämlich auch
mit Kindern arbeiten gehen.Lg Tamara

zum Profil... Doris : ( 2010-01-04 14:42:40 / 1880469 ) @ Tamara Halmer

Wuerden Sie nicht arbeiten, wuerde Ihr Mann um 3 % weniger Kindesunterhalt zu zahlen haben.
Das Eigeneinkommen des naturalunterhaltspflichtigen Elternteils ist irrelevant, ebenso ob dieser wieder verheiratet, alleinstehend ist oder in einer Lebensgemeinschaft lebt. Dementsprechend sind auch die Einkommensverhaeltnisse eines allfaelligen neuen Partners irrelevant, FBH (auch fuer ein Dutzend Kinder) detto.
Sicherlich kann man i.d.R. auch mit Kindern arbeiten gehen, aber da Ihr Mann ja offenbar nicht (Ehegatten)Unterhalt an seine Ex zu leisten hat, sondern lediglich Kindesunterhalt, so wuerde sich absolut NICHTS fuer ihn aendern. EUR 300,-- Kindesunterhalt ist gar nicht so viel fuer ein 11jaehriges Kind. Sparen Sie sich und Ihrer Vorgaengerin Ihren Ratschlag, arbeiten zu gehen. Sie vergiften damit nur unnuetz das Klima.



DominikZ : ( 2012-04-16 17:40:38 / 2009932 ) Möchte Arbeiten! Verliert meine Mutter Alimente?

Hallo. Ich würd gern etwas nebenbei verdienen und wollt
fragen: Wenn ich arbeiten gehe verliert dann meine Mutter
das Recht auf Alimente oder bleibt alles ganz normal?

Bedanke mich vorraus für antworten.

Neue Antwort: Vor dem Posten bitte Einloggen! (Es gibt nach wie vor die Möglichkeit Einträge ohne Registrierung zu machen. Allerdings werden diese streng überprüft und beim kleinsten Verstoß gegen die Regeln gelöscht.)
Name
Email (optional)
Betreff (optional)
Text
Anti-Spam: Geben Sie bitte die Summe aus 2 und 3 ein:
 

ACHTUNG! Diese Newsgroup wird nicht moderiert. Die hier angezeigten Texte sind Beiträge von unbekannten Usern des Internets. Die Betreiber dieser Web-Site distanzieren sich ausdrücklich von den Inhalten und übernehmen keinerlei Verantwortung für die Richtigkeit der angezeigten Texte. Sollten Sie rechtswidrige oder moralisch bedenkliche Texte entdecken, informieren Sie uns bitte mittels Kontaktformular!

Bitte beachten Sie unbedingt die Regeln für das Erstellen von Einträgen!